Stellenangebot

Zur Verstärkung unseres freiberuflichen Hebammenteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d)

für die geburtshilfliche Abteilung der Frauenklinik in der Donau-Ries Klinik Donauwörth

Ihr Profil

Wir wünschen uns einen patientenorientierten, flexiblen, engagierten und teamfähigen Kollegen (m/w/d) mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und der Bereitschaft vertrauensvoll sowohl mit den Mitarbeitern der hauptamtlichen geburtshilflichen Abteilung der Klinik (rd. 550 Geburten pro Jahr) als auch mit den derzeit 9 Beleghebammen zusammenzuarbeiten. 

Unser Angebot

Gute Arbeitsbedingungen in den neuen und großzügigen Räumlichkeiten der Frauenklinik. Die Vertragsgestaltung erfolgt auf freiberuflicher Basis. Die Dienste werden von den Hebammen geregelt. 12- bzw. 24-h-Dienste und Abrechnung im Pool sind möglich. Ein zusätzlicher Bereitschaftsdienst wird finanziell abgegolten. 

Ein eigenes Bereitschaftszimmer in unmittelbarer Nähe der Kreissäle kann jederzeit genutzt werden. 

Bei Bedarf stehen günstige Zimmer bzw. kleine Appartements zur Verfügung. 

Das Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU besteht aus den Donau-Ries-Kliniken Donauwörth, Oettingen und dem Stiftungskrankenhaus Nördlingen mit insgesamt über 530 Betten sowie den Seniorenheimen Monheim, Rain, Wemding und dem Pflegezentrum Bürgerheim Nördlingen mit insgesamt 340 Plätzen.

Wir bieten über 1.500 Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld und viele Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung.

„als zertifizierter TOP-Arbeitgeber im Dienste der Gesundheit“

Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von Herrn Wiedemann,
Betriebsdirektor unter Tel. 0906/782-1115.

Weitere interessante Stellenangebote finden Sie unter www.donkliniken.de

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per Email, da wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden, an:
bewerbung@donkliniken.de oder
Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU,
Zentrale Personalabteilung,
Neudegger Allee 6,
86609 Donauwörth

Stellenanzeige als PDF: DON - Beleghebamme - 2020-09-21.pdf 424,54 kB