Qualitätsmanagement

 

Im gemeinsamen Kommunalunternehmen Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime (gKU) gehört das Qualitätsmanagement zu den Kernaufgaben des Managements. Früher als die meisten anderen Gesundheitseinrichtungen hat das gKU bereits im Jahr 2003 damit begonnen systematisch die Qualität aller Arbeitsabläufe zu sichern und zu verbessern. Heute ist in allen Einrichtungen ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement eingeführt. Nach außen ist dies sichtbar durch Zertifikate wie DIN EN ISO 9001, RAL, DGE etc.

In unseren Kliniken und Seniorenheimen zielt das QM vor allem auf das Vertrauen von Patienten, Bewohnern und deren Angehörigen. Entsprechend der Vielschichtigkeit der Arbeitsprozesse und Qualitätsanforderungen in den gKU-Kliniken und Seniorenheimen, gibt es im Unternehmen vollkommen unterschiedliche QM-Bereiche: von der kontinuierlichen Sicherstellung der Qualität in der Pflege, der medizinischen Behandlung, aller Gerätschaften, Instrumente oder Ausbildungsstandards des Personals, bis hin zur konsequenten und vorausschauenden Optimierung aller Arbeitsprozesse im Unternehmen.

Kurzum: Mit unserem Qualitätsmanagement wollen wir sicherstellen, dass bei uns immer auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse gearbeitet wird, selbst wenn diese noch nicht in Gesetzesform gegossen sind.

Teamleiter Qualitätsmanagement

Norbert Lambertz
Telefon
09081-299-0
Telefax
09081-299-1049