Stellenangebot

Wir bieten baldmöglichst einer/m

Oberärztin/-arzt Kardiologie

eine gute Basis, um Karrierechancen und persönliche Lebenspläne unter ausgezeichneten Bedingungen zu verwirklichen.

Ihr Wirkungsbereich ist die Abteilung Innere Medizin im Stiftungskrankenhaus Nördlingen, einem Unternehmen des Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU. Der schlagkräftige Klinikverbund des Landkreises Donau-Ries und der Stadt Nördlingen ist die Säule der stationären Patientenversorgung eines Einzugsgebietes von insgesamt ca. 150.000 Einwohnern; die Häuser sind regional konkurrenzlos. Gute Verkehrsanbindungen zu den Metropolen Augsburg, Ulm und München sind vorhanden, die Lebensqualität ist auch durch den Naturpark Donau-Ries überdurchschnittlich. Alle weiterführenden Schulen sind am Klinikstandort vorhanden.
Planbetten mit den Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, HNO und Anästhesie/Intensivmedizin und den Belegabteilungen Augen, Gyn./Geb. und Urologie.

Die Innere Abteilung wurde vor kurzem aus zwei separaten Abteilungen zu einer gesamten großen Inneren Abteilung mit den Schwerpunkten Kardiologie, Intensivmedizin, Diabetologie und Hypertoniezentrum zusammengefasst. Die in einem Neubau 2015 in Betrieb genommene interdisziplinäre Intensivstation mit 12 Betten steht auch unter Leitung der Internistischen Abteilung, so dass insgesamt ca. 100 internistische Betten zur Verfügung stehen. Es besteht eine Ausstattung mit modernsten diagnostischen Einrichtungen (alle endoskopischen und nichtinvasiven kardiologischen Verfahren, wie Langzeit-Blutdruck und -EKG, Belastungs-EKG, Echo incl. TEE und Stressecho).

Zudem steht ein Linksherzkathetermessplatz mit 24-h-Bereitschaft mit Anbietung sämtlicher invasiver kardiologischer Verfahren zur Verfügung. Ebenso werden Schrittmacher-, Defibrillator- und CRT-Systeme im Haus implantiert. Aufgrund des enormen Patientenzuwachses und der Aufgabenausweitung wurde eine Erweiterung des Oberarztpools mit internistisch-kardiologischen und internistisch-gastroenterologischen Oberärzten vorgenommen inkl. eines Diabetologen, so dass eine optimale Betreuung der Assistenzärzte mit breiter Weiterbildung gewährleistet ist, es besteht die volle Weiterbildung für Innere Medizin und Kardiologie.

Der Stellenplan der Abteilung beträgt 1/8/17, wobei jeweils 4 Oberärzte für den kardiologischen Bereich und 4 Oberärzte für den internistischen Bereich vorgesehen sind. Es bestehen zwei fachärztliche Rufbereitschaften (kardiologisch und allgemein-internistisch). Da wir im Rahmen unserer 2011 neu etablierten Abteilung für Kardiologie stetigen Zuwachs haben mit deutlichem Anstieg der Patientenzahlen inkl. Herzkatheter (2015 > 1300 Fälle; Schrittmacher/ICD/CRT > 130, etc. sind wir zur Stärkung unseres Teams an einem invasiv tätigen Oberarzt/ärztin interessiert. Für die aktuelle Stelle käme auch ein(e) Kollege/Kollegin in Frage, der/die schon fortgeschritten invasiv tätig ist, vielleicht aber noch den „letzten Schliff“ vor dem eigenverantwortlichen invasiven Handeln benötigt. Es besteht auch eine Entwicklungsmöglichkeit im Bereich PM/ICD/CRT-Implantantationen, PFO-Schirmchenverschluss, AK-Valvulo-plastie und perkutanem AK-Ersatz (wird in Zusammenarbeit mit der Kardiochirurgie und Kardiologie in Augsburg durchgeführt).

Wir sorgen für ein sehr gutes berufliches Umfeld mit einem interessanten Arbeitsplatz in kollegialer Atmosphäre. Interne und externe Fort- und Weiterbildungen werden von uns gefördert und unterstützt.

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.donkliniken.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:
Stiftungskrankenhaus Nördlingen, Zentrale Personalabteilung, Stoffelsberg 4, 86720 Nördlingen.
Herr Chefarzt Prof. Dr. Bernhard Kuch, Tel. 09081/299-4618 steht Ihnen gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Stellenanzeige als PDF: 2016-09-29 OA Kardiologie.pdf 221,11 kB